Let’s Talk About Cannabis!

#4 Alltagswahnsinn von Cannabis-Patienten und Apothekern: Hoffnungsträger Legalisierung?

In der vierten Podcast-Folge gehen die beiden Gesprächspartner auf Fragen ein, die sich insbesondere Patient:innen stellen, die zum ersten Mal mit Medizinalcannabis in Berührung gekommen sind.

JETZT ANHÖREN

ALLE PODCAST-EPISODEN






Let’s Talk About Cannabis!


Der Podcast zur Cannabislegalisierung: Folge 4

#4 Alltagswahnsinn von Cannabis-Patienten und Apothekern: Hoffnungsträger Legalisierung?


Der Apotheker Alexander Daske von der Collini-Apotheke und der langjährige Cannabis-Patient Vincent Kühne verraten in der vierten Folge von „Let’s Talk About Cannabis!“, was eine Abgabe von Medizinalcannabis für Patient:innen und Apotheker:innen in der Praxis tatsächlich bedeutet und wie sich diese Strukturen nach einer Legalisierung von Genusscannabis verändern können.

Alexander Daske ist Apotheker bei der Collini-Apotheke in Mannheim, die einen umfangreichen Service für Patient:innen rund um Cannabis als Medizin anbietet. Vincent Kühne ist Digital Content Creator mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Hintergrund und seit 2017 Cannabis-Patient – bereits in der Kindheit wurde bei ihm ADHS diagnostiziert und therapiert.

In der Podcast-Folge gehen die beiden Gesprächspartner auf Fragen ein, die sich insbesondere Patient:innen stellen, die zum ersten Mal mit Medizinalcannabis in Berührung gekommen sind:

Bekomme ich in jeder Apotheke Cannabis auf Rezept? Wie beantrage ich die Kostenübernahme für eine Cannabis-Therapie? In welcher Form wird Medizinalcannabis von Apotheken abgegeben?  Wie kann ich mir Cannabis auf Rezept verschreiben lassen? Wie wird sich in einigen Jahren der Bereich des Medizinalcannabis nach der Legalisierung von Genusscannabis verändern?



Jetzt anhören


Cannamedical Applepodcasts Logo

Cannamedical Googlepodcasts Logo

Cannamedical Spotify Logo

Cannamedical Amazonmusic Logo

Cannamedical Deezer Logo

Soundcloud 300x73

Bei der Beantwortung der Fragen wird schnell klar, dass mit Cannabis auf Rezept noch sehr zögerlich umgegangen wird. Alexander Daske erklärt, dass sowohl vielen Apotheker:innen als auch Ärzt:innen schlichtweg das Wissen über Medizinalcannabis fehlt. Der Grund dafür liegt darin, dass neben der Stigmatisierung von Cannabis in der Gesellschaft auch die Komplexität einer Cannabis-Therapie hoch ist. Anders als bei herkömmlichen Medikamenten erfordert Medizinalcannabis einen enormen Schulungsbedarf, da eine Cannabis-Therapie hoch individualisiert ist – Stoffwechsel, Enzymmuster und Krankheitsbild haben allesamt einen Einfluss auf die Wahl einer geeigneten Cannabis-Sorte. 

Bei der Beantwortung der Fragen wird schnell klar, dass mit Cannabis auf Rezept noch sehr zögerlich umgegangen wird. Alexander Daske erklärt, dass sowohl vielen Apotheker:innen als auch Ärzt:innen schlichtweg das Wissen über Medizinalcannabis fehlt. Der Grund dafür liegt darin, dass neben der Stigmatisierung von Cannabis in der Gesellschaft auch die Komplexität einer Cannabis-Therapie hoch ist. Anders als bei herkömmlichen Medikamenten erfordert Medizinalcannabis einen enormen Schulungsbedarf, da eine Cannabis-Therapie hoch individualisiert ist – Stoffwechsel, Enzymmuster und Krankheitsbild haben allesamt einen Einfluss auf die Wahl einer geeigneten Cannabis-Sorte.


Jetzt anhören


Cannamedical Applepodcasts Logo

Cannamedical Googlepodcasts Logo

Cannamedical Spotify Logo

Cannamedical Amazonmusic Logo

Cannamedical Deezer Logo

Soundcloud 300x73

Alltagserfahrungen eines Patienten mit Medizinalcannabis

Für Patient:innen bedeuten die noch relativ hohen Wissenslücken, wie Vincent Kühne aus seiner persönlichen Erfahrung schildert, dass sowohl die Kostenübernahme als auch die Verschreibung des Medizinalcannabis im Vergleich zu herkömmlichen Medikamenten schwierig sein kann. Trotzdem lohnt sich der Weg zur Cannabis-Verschreibung und der Kostenübernahme von Cannabis dennoch: Mit Medizinalcannabis hat Vincent Kühne ein Medikament gefunden, das zuverlässig seine ADHS-Symptome bekämpft.

Hoffnungsträger Cannabis-Legalisierung?

Wie die beiden Gesprächspartner den Einfluss der Cannabislegalisierung in Deutschland auf den Bereich des medizinischen Cannabis einschätzen, erfahrt Ihr in der vierten Folge unseres Podcasts „Let’s Talk About Cannabis!“.


Cannamedical Podcast Daske Kühne

Alle Episoden im Überblick


Cannamedical Podcast Grotenhermen

21.04.2023
#12 Dr. med. Grotenhermen: Wie ein Pionierarzt Cannabis als Medizin in Deutschland vorantreibt

Dr. med. Franjo Grotenhermen ist ein deutscher Arzt und Forscher, der international für seine Pionierarbeit auf dem Gebiet der medizinischen Anwendung von Cannabis bekannt ist. Er hat sich früh auf die therapeutische Anwendung von Cannabis spezialisiert und gilt heute als einer der führenden Experten auf diesem Gebiet. Zudem ist Herr Dr. med. Grotenhermen Gründer und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin e. V. (ACM) und setzt sich seit Jahrzehnten für eine bessere Aufklärung und Entkriminalisierung von Medizinalcannabis ein.

In der zwölften Folge von “Let’s Talk About Cannabis!” ist Dr. med. Franjo Grotenhermen zu Gast und gibt einen spannenden Einblick in die Anfänge seiner Arbeit, die medizinische Anwendung von Medizinalcannabis und stellt zudem konkrete Forderungen in Bezug auf das Cannabis als Medizin Gesetz in Deutschland.

Zur Folge ➡️



David Henn Cannamedical CM Pharma köln CEO lets let s talk about cannabis

26.03.2023
#11 Insights aus dem CannaBusiness: CEO David Henn berichtet

David Henn ist der CEO und Gründer von Cannamedical Pharma, dem führenden Anbieter für Medizinalcannabis in Deutschland. Innerhalb weniger Jahre hat er sich das erarbeitet, wovon viele nur träumen: Von einem kleinen Start-up mit 10 Mitarbeiter:innen zur Holding Semdor Pharma Group, die zum heutigen Zeitpunkt jedes zweite Gramm Medizinalcannabis in Deutschland abwickelt. 

In der neuesten Folge von “Let’s Talk About Cannabis!” gibt uns David Henn von Cannamedical einen Einblick in seine Gedankenwelt. Wir erfahren mehr über seine Vision, seine Einsichten als Gründer eines bedeutenden Medizinalcannabis-Herstellers und seine Einschätzungen zum Verlauf der Legalisierung von Cannabis in Deutschland. 

Zur Folge ➡️



Cannamedical Podcast Ingrid Walther

11.01.2023
#10 Cannabis und EU-GMP: Auch im Freizeitmarkt unzertrennlich?

Doch ist eine Umsetzung des EU-GMP-Standards für die geplante Legalisierung sinnvoll? Das Eckpunktepapier der Bundesregierung zur Cannabis-Legalisierung bleibt zum Thema Sicherheit und Qualität von Genusscannabis vage. Es heißt lediglich, dass Vorgaben festgelegt werden, um die Qualität und Reinheit sicherzustellen. Der Clou: In Deutschland gibt es keinen vergleichbaren Standard wie EU-GMP, der eine vergleichbar ausreichende Qualität und Sicherheit gewährleisten könnte.

Letztendlich könnte der EU-GMP-Leitfaden auch für den legalisierten Genusscannabis-Markt von zentraler Bedeutung sein, der bereits im medizinischen Bereich bewährt ist. Warum? Dank der Richtlinien von GMP könnten künftig alle Konsument:innen im Freizeitmarkt die gleiche Qualität und Sicherheit genießen, wie es heute auch schon die Patient:innen tun.

Zur Folge ➡️



Dr. Christiane Neubaur Podcast

02.12.2022
#9 Cannabis als freiverkäufliches Arzneimittel neben der Legalisierung?

Dr. Christiane Neubaur ist Apothekerin und Geschäftsführerin des Verbands der Cannabis versorgenden Apotheken e.V. (VCA), zu dem über 40 Apotheken gehören. Mit dem  “VCA Hanfgespräch” hat sie ihren eigenen Podcast. Damit kämpft sie für die Entstigmatisierung von Medizinalcannabis.

In der neunten Folge von „Let’s Talk About Cannabis!“ stellt Dr. Christiane Neubaur ein Konzept zusätzlich zur Legalisierung von Cannabis zu Genusszwecken vor: Cannabis als freiverkäufliches Arzneimittel. Wie könnte das konkret aussehen? Cannabis bleibt als Medizin eingestuft, womit das Problem des Importverbots von Freizeitcannabis erledigt wäre. Außerdem könnten Apotheken so die Sicherheit und den Jugendschutz besser einhalten.

Zur Folge ➡️



Cannamedical Podcast Luetke

31.10.2022
#8 Eckpunktepapier und Stand der Legalisierung mit MdB Kristine Lütke

Kristine Lütke ist Bundestagsabgeordnete sowie sucht- und drogenpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion – und eine überzeugte Befürworterin der Cannabis-Legalisierung.

Nach der Veröffentlichung des Eckpunktepapiers der Bundesregierung spricht sie in der aktuellen Ausgabe von „Let’s Talk About Cannabis!“ über den Stand der Legalisierung und die Vorgehensweise von Gesundheitsminister Lauterbach. Lütke, die im Rahmen einer Delegationsreise des Gesundheitsausschusses Kanada und die USA besucht hat, gibt Einblicke, wie die Legalisierung dort umgesetzt wurde und beantwortet Fragen wie: Was kann Deutschland aus den dortigen Erfahrungen  lernen? Was sollten wir übernehmen und was lieber sein lassen? Warum ließ die Skepsis von lokalen Cannabis-Kritikern nach der Legalisierung nach? Und: Welche Effekte hat die Cannabis-Legalisierung für Patienten, die Medizinalcannabis verordnet bekommen?

Zur Folge ➡️



Cannamedical Podcast Rainer Wendt

20.09.2022
#7 Polizeigewerkschafter Rainer Wendt: Bitte nicht auch noch Cannabis legalisieren!

In der siebten Folge von „Let’s Talk About Cannabis!” halten wir die Debatte um die anstehende Legalisierung von Cannabis am Laufen. Um alle Perspektiven in dieser Diskussion zu beleuchten, ist ein Gast im Podcast, der die Cannabis-Legalisierung strikt ablehnt: der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt. Als langjähriger Polizeibeamter erläutert Rainer Wendt, dass mit der Legalisierung von Cannabis Kinder und Jugendliche nicht ausreichend geschützt und adäquat begleitet werden können.

Rainer Wendt beantwortet unter anderem Fragen wie: Was sind die Nachteile einer Legalisierung von Cannabis? Was kann der Staat für den Jugendschutz tun? Warum ist eine THC-Obergrenze aus Sicht der Polizei sinnvoll? Welche Erfahrungen macht die Polizei in ihrem Alltag mit Cannabis? Weshalb ergibt eine Entkriminalisierung mehr Sinn als eine Legalisierung? Wie könnte eine Entkriminalisierung von Cannabis aussehen? Warum wird der Schwarzmarkt im Falle einer Legalisierung nicht verdrängt?

Zur Folge ➡️



Cannamedical Podcast Community

06.09.2022
#6 FAQ Cannabis: Urlaub, Auto fahren, Kostenübernahme und mehr

Dieses Mal ist die Community an der Reihe: In der sechsten Folge von „Let’s Talk About Cannabis!“ stehen die Fragen der Medizinalcannabis-Community im Mittelpunkt. Es haben uns zahlreiche Fragen zum Thema Cannabis erreicht – diese wollen wir euch beantworten! Wir haben hierzu Experten aus allen relevanten Bereichen eingeladen, die euch wertvolle Tipps und Anregungen vermitteln. So verschafft ihr euch einen besseren Durchblick zu diesem komplexen Thema.

Eure Fragen lauten unter anderem: Ist Straßen-Cannabis genauso für eine Therapie geeignet wie medizinisches Cannabis? Wie hilft Cannabis bei Multipler Sklerose? Und wie kann ich bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle nachweisen, dass ich medizinischer Cannabis-Patient bin? All die Antworten hört ihr hier!

Zur Folge ➡️



Cannamedical Podcast Culchacandela

29.07.2022
#5 Mateo von Culcha Candela und seine Mutter über Erziehung, Showbiz und die Legalisierung

Culcha Candela-Sänger Mateo Jaschik und seine Mutter und Managerin Teresa Piejek unterhalten sich in der fünften Folge von „Let’s Talk About Cannabis!“ über die Vorteile einer Cannabis-Legalisierung in Deutschland und was es für sie bedeutet, als Eltern Verantwortung für die eigenen Kinder zu übernehmen. Denn Teresa hat ihrem Sohn Mateo etwas angeboten, wofür sie viele für verrückt halten könnten: Mit 13 Jahren durfte Mateo Cannabis probieren.

Wie die beiden gerne mal selbst Cannabis konsumieren, aber warum Mateo von Culcha Candela am liebsten bei seinen Auftritten nüchtern bleibt, erfahrt ihr in der fünften Folge unseres Podcasts „Let’s Talk About Cannabis!“.

Zur Folge ➡️



Cannamedical Podcast Daske Kühne

01.07.2022
#4 Alltagswahnsinn von Cannabis-Patienten und Apothekern: Hoffnungsträger Legalisierung?

In der Podcast-Folge gehen die beiden Gesprächspartner auf Fragen ein, die sich insbesondere Patient:innen stellen, die zum ersten Mal mit Medizinalcannabis in Berührung gekommen sind:

Bekomme ich in jeder Apotheke Cannabis auf Rezept? Wie beantrage ich die Kostenübernahme für eine Cannabis-Therapie? In welcher Form wird Medizinalcannabis von Apotheken abgegeben?  Wie kann ich mir Cannabis auf Rezept verschreiben lassen? Wie wird sich in einigen Jahren der Bereich des Medizinalcannabis nach der Legalisierung von Genusscannabis verändern?

Zur Folge ➡️



Cannamedical Podcast Britta

10.06.2022
#3 Medizin mit Britta Renzi: Wundermittel oder viel Rauch um nichts?

Cannabis wird nach wie vor in unserer Gesellschaft stigmatisiert, was etliche Fragen in Bezug auf Medizinalcannabis aufwirft: Bei welchen Krankheiten hilft Cannabis? Wie können die Auswirkungen von Cannabis überprüft werden? Kann Cannabis auch psychisch abhängig machen? In unserer dritten Folge kommt die Schmerzmedizinerin Britta Renzi zu Wort – sie erklärt die Nutzung von Cannabis als Arzneimittel, erzählt aber auch, was ein legalisierter Freizeitmarkt vom medizinischen Bereich lernen könnte.

Zur Folge ➡️



Cannamedical Podcast Lito

10.06.2022
#2 Recht mit LitoLaw: Ein Cannabis-Anwalt klärt auf!

In dieser Folge geben wir euch einen Einblick in die juristische Welt und welche rechtlichen Probleme bei einer Cannabis-Legalisierung gelöst werden müssen. Welche Probleme haben Cannabis-Patienten aktuell? Was ist erlaubt, was nicht und welche Strafen drohen schlimmstenfalls? Wann ist ein legaler Verkauf von Cannabis vorstellbar und welche rechtlichen Punkte müssen bis dahin geklärt werden? Was könnten Vorteile – aber auch Nachteile – in den Bereichen Jugend- und Verbraucherschutz sein? Sollte Eigenanbau erlaubt sein? Und wie ist das eigentlich mit Cannabis und Autofahren? So viele Fragen, so viele Unsicherheiten, doch wie könnten diese aus juristischer Sichtweise gelöst werden?

Zur Folge ➡️



Cannamedica Podcast Dirk

10.06.2022
#1 Politik mit MdB Dirk Heidenblut: Wann kommt die Legalisierung?

Wann kommt die Legalisierung? Wo kann man künftig Cannabis kaufen? Ab wieviel Jahren darf man Cannabis kaufen? Und warum soll Cannabis überhaupt legalisiert werden? Auf diese und viele weitere Fragen wird der SPD-Politiker und Befürworter der Cannabis-Legalisierung Dirk Heidenblut in der ersten Folge von „Let’s Talk About Cannabis!“ eingehen. Dirk Heidenblut ist Mitglied des Bundestages und ist dort im Gesundheitsausschuss als Berichterstatter für Themen wie Drogen, Sucht, Psychiatrie und Apotheken tätig.

Zur Folge ➡️


Wir beantworten die häufigsten Fragen zur Cannabis-Legalisierung

Fragen einsenden, Podcast mitgestalten!

Der Name unseres Podcasts “Let’s Talk About Cannabis” ist im wahrsten Sinne des Wortes Programm. Über das folgende Formular können allgemeine Themenvorschläge oder spezielle Fragen schriftlich oder per Sprachnachricht direkt an unsere Experten gesendet werden! Ausgewählte Fragen werden in einer der kommenden Folgen beantwortet.

[contact-form-7 id=”31100″ title=”Podcast”]

Sprachnachricht

Einfach das Kontaktformular ausfüllen, Sprachnachricht hinzufügen und auf Absenden klicken.


Unsere Experten antworten

Ausgewählte Fragen werden in einer der kommenden Folgen beantwortet.


Fragen, Feedback, Anregungen

Bei Rückfragen oder Feedback zum Podcast sind wir rund um die Uhr per E-Mail an letstalk@cannamedical.de erreichbar.






Wir helfen Ihnen gerne weiter

Kontakt

Entdecken Sie die Vorteile von unserem 360-Grad-Rundum-Service.

TELEFON

Mo. – Fr. 08:00-18:00
0221 999 96 – 0



E-MAIL

JEDERZEIT
info@cannamedical.de



Wir sind Mitglied in der DGS, im BPC und im VCA

Mitgliedschaften


Cannamedical Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin
Cannamedical BPC Logo
Cannamedical VCA Logo Deutschland
Cannamedical Acm Logo

Folgen Sie uns

Empfehlenswert

Wir sind auch in
sozialen Netzwerken aktiv.


Wir setzen uns für Forschung und Entwicklung in Deutschland ein.

Ausgezeichnet


Cannamedical Award Innovativ Durch Forschung
Cannamedical Award Best Medical Cannabis Products 2022 Germany

Cannamedical Siegel Arbeitgeber Der Zukunft

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop